Quinoa-Bowl mit Avocado

Wir lieben Bowls!

Egal ob zur Resteverwertung, als leckerer Snack für die Mittagspause oder für das nächste Essen mit Freunden. Das Gute: Rein darf, wozu man Lust hat. Auch die halbe Möhre, die man noch irgendwo rumfliegen hat oder die letzten Weintrauben. Süß, herzhaft, vegan oder mit Fleisch. Alles ist erlaubt, austoben ist angesagt!

Eine unserer Lieblingsbowl ist die Quinoa-Bowl mit Avocado 😉

Ihr braucht:

  • Weißen und schwarzen Quinoa
  • kleine Tomaten
  • Gurke
  • Karotten
  • Zucchini
  • Avocado
  • Granatapfel
  • Wer will: Kichererbsen/ Nüsse und und und…

 

Für die Soße:

  • Kokosmilch
  • Sojasauce
  • Mandel-/ Erdnussmus
  • Zitrone

Quinoa nach Anleitung zubereiten, Karotten und Zucchini entweder mit einem Zoodle-Maker oder per Hand in Streifen schneiden. Kurz in kochendes Wasser geben. Avocado, Gurke und Tomaten nach Belieben in Stücke oder Scheiben Schneiden.
Quinoa in eine Schüssel geben. Die Zutaten darüber dekorieren.
Für die Sauce Zutaten Kokosmilch, Sojasauce und Mus vermischen und mit Zitrone und Gewürzen abschmecken.

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.